Ausflug der Weißen Garde in den Tiergarten Nürnberg

2016 04 25 weisse Garde a2016 04 25 weisse Garde e

Noch etwas müde trafen sich am Sonntagmorgen um 7.15 Uhr die Mädels der weißen Garde mit ihren Trainern und Betreuern am Würzburger Bahnhof. Um 7.42 Uhr setzte sich der Zug in Richtung Nürnberg in Bewegung. Munter und in bester Stimmung stürmte die wilde Horde um 9.30 Uhr den Nürnberger Tiergarten. Mit einem Tierpark-Quiz ausgerüstet ging es zuerst ins Giraffenhaus. Dort wurden die ersten Fragen beantwortet bevor der Streifzug weiterging. Vorbei an den Kängruhs, Erdmännchen und Pavianen setzten die Kids die Expetition im Manati-Haus und im Blauen Salon fort. Angekommen in der Delphinlagune gab es zahlreiche Informationen rund um die beliebten Tiere. Währenddessen beeindruckten die Delphine mit allerhand tollen Sprüngen und Kunststücken.

Zwischendurch stärkten sich alle an einem kleinen Buffet. In der 2. Runde der Erkundungstour standen die Zebras, Eisbären, Pinguine, Tiger, Löwen, Büffel, Rentiere und viele andere Tiere, sowie der kuschelige Streichelzoo auf dem Plan. Auf dem weiteren Weg lag auch der heiß begehrte Zoo-Spielplatz, auf den sich Klein und Groß austobten. Vor der letzten Etappe, dem Affenhaus, gab es einen kleinen Zwischensnack. Dort wurden noch die fehlenden Quizfragen beantwortete. Abschließend beeindruckte noch die Fütterung der Gorillas. Aufgrund der kühlen Temperaturen freuten sich alle auf die wärmende Zugfahrt. Erschöpft und mit vielen schönen Eindrücken landeten alle um 18.15 Uhr wieder in Würzburg. Es war ein schöner erlebnisreicher Tag, der noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.
Herzlichen Dank an das Präsidium.


powered by minigrafix Media