Sommerabschluss der VCC-Tanzknirpse

2016 07 26Ausflug Knirpse2016 0726 Knirpse Ausflug

Am Dienstag, den 26. Juli 2016 trafen sich die Tanzknirpse zum letzten Training vor den Sommerferien. Mit den Trainerinnen Ursel und Anna-Lena erkundeten sie auf tänzerische Weise den Rokokogarten und mussten an verschiedenen Stationen Aufgaben erfüllen. Zuerst musste ein Durchgang einer Hecke, der zum Schloss führt,gefunden werden. Schnell war hier klar, dass man nur über zehn Stufen dorthin kam.Im Seitgalopp sollten die Knirpse dann den Rapunzelturm (Jagdturm) finden. Acht Schritte vor und einen zurück ging es zu „Khalif Storch“ der sich, schlau wie er war, vom Fuchs nichts mehr weg essen ließ. An dieser Stelle sorgte Ursel für eine kleine Abkühlung mit Brunnenwasser. Durch Laubengänge flitzten die Kids zum „Oktogonalen Heckengarten“, den sie im Slalom durchlaufen mussten. In der Fichtenallee wurde sich im Schatten der Bäume kurz ausgeruht und zur Stärkung Traubenzucker verteilt, bevor es über das „große Rondell“ zum „großen See“ ging, an dem wieder Aufgaben warteten. Auf dem Weg zum „kleinen See“ fanden die Kinder die Statuen von „Herbst“ und „Winter“, die anhand der jahreszeitlichen Kleidung und auf den Sockeln befindlichen Erkennungszeichen leicht erkannt wurden. Nach einer kleinen Verfolgungsjagd von einer Horde Enten und der Beobachtung einer Babyente im kleinen See ging es weiter um den großen See, um nun auch noch den „Frühling“ und den „Sommer“ zu finden. Nachdem dies geglückt war, ging es abschließend zum Stärken beim „Eis-Stephan“, wo die Kinder gemütlich im Garten ihr Eis schleckten.

Wir wünschen den Tanzknirpsen schöne Sommerferien. Ursel, Steffi und Anna-Lena
Nächstes Training am 6. September von 17-18 Uhr in der Vitus-Turnhalle.


powered by minigrafix Media