VCC-Hexen on Tour

2016 10 08 Hexenausflug b2016 10 08 Hexenausflug a

 – ins liebliche Taubertal Am Samstag, den 08.10.2016 flogen die Veitshöchheimer Hexen aus. Früh morgens um 7.30 Uhr trafen sich die Hexen im „Hexenhaus am Speckert“ zum gemeinsamen Frühstück. Frisch gestärkt starteten sie voller Tatendrang per Zug in Richtung liebliches Taubertal. Um die Fahrt zu verkürzen, gönnte sich die Meute noch einen prickelnden Hexentrunk. Ziel der Reise war das romantische Städtchen „Rothenburg ob der Tauber“. Erste Anlaufstelle „Alex´s – SchokoLaden“. Nach kurzer Einweisung des Chefs hieß es nun, selber Hand anlegen um individuell eine eigene Schoko-Figur (Tier oder Nikolaus) herzustellen. Die Hexen nahmen diese Herausforderung mit großer Begeisterung an. Trotz zittrigen Händen, unergründbar ob vor Angst oder vor extremen Lachanfällen, schafften es alle, ansehbare, süße Figuren aus Schokolade zu zaubern. Danach widmete sich die Hexenschar der Kultur. Per Elektromobil chauffierte ein Reiseleiter die Gruppe durch die mittelalterliche Altstadt, vorbei an den Kriminal-, Weihnachts- und Reichstadtmuseum, an zahlreichen Kirchen u.a., der bekannten St.-Jakobs Kirche und Franziskanerkirche. Die Fahrt führte durch die romantischen Gässchen, an der Stadtmauer entlang vorbei an den zahlreichen Wehrtürmen und an dem Rathausturm (52 Meter - höchster Aussichtsturm der Stadt). Die Hexen lauschten den Ausführungen des Reiseleiters, der gekonnt die historischen Daten mit lustigen Geschichten auflockerte. Anschließend streiften die Hexen durch die Gassen, wobei kein Umweg über die hübsch dekorierten Läden gescheut wurde.
Vor der Heimreise noch einen warmen Kaffee und dann schnurstracks zum Bahnhof um die Rückreise anzutreten. Ein wunderschöner, erlebnisreicher Tag neigte sich dem Ende zu, den die Hexen im Ratskeller Veitshöchheim bei einem guten Essen gemütlich ausklingen ließen.
Herzlichen Dank ans Hexenteam „Waltraud und Margit“ für die tolle Organisation.


powered by minigrafix Media