Mit Humor und Tanz startete der VCC in die fünfte Jahreszeit

Faschingseröfffnung 12016 11 11

2016 11 11 Walz b2016 11 11 Garden

Wie es üblich ist, läutete der VCC am 11.11.16 um 19.11 Uhr die fünfte Jahreszeit ein. Der Einladung zu diesem närrischen Treiben folgten Freunde aus Nah und Fern. Zu Beginn der Veranstaltung stürmten eine Horde Schlappsäue die Bühne. Sie verkündeten lauthals, dass die lange Zeit der Trauer vorbei ist und es Zeit ist, die 5. Jahreszeit entsprechend zu feiern. Kurz darauf marschierten alle Aktiven des VCC's, unter musikalischer Begleitung des Musikvereins Veitshöchheim in den Saal ein und bezogen Stellung. Sitzungspräsident Erhard Sungel begrüßte alle Anwesenden mit einem dreifachen "Veitshöchheim Helau" und eröffnete die neue Faschingssession.
Der Musikverein stimmte das Veitshöchheimer Lied an und es wurde ausgiebig geschunkelt und gesungen. Es folgten die Begrüßungsworte des Clubpräsidenten Elmar Knorz, der alle Gäste willkommen hieß und den neuen Orden der Session vorstellte. Bürgermeister und Ehrensenator Jürgen Götz, Fastnachtspräsident Bernhard Schlereth, sowie das Prinzenpaar aus Thüngersheim, Petra I und Rambo I, durften sich als Erstes über den Erhalt des VCC-Ordens 2017 erfreuen. Bürgermeister Jürgen Götz begrüßte ebenfalls alle Anwesenden und zeigte u. a. sichtliche Freude über die neu aufgezogene Faschingseröffnung. Dem stimmte auch Fastnachtspräsident Bernhard Schlereth zu und dankte allen für die Umsetzung.
Die Blaue Garde des VCC's begeisterte die Zuschauer mit ihrem Marsch-Tanz. Mit Witz und Humor sang sich Matthias Walz und Gstanzlsänger Josef Piendl, bekannt als "Bäff" in die Herzen der Gäste. Die beiden Humoristen heizten den Saal so richtig auf und es flossen so manche Freudentränen und auch zahlreiche Lachmuskeln wurden strapaziert.Doch es war noch weitere Bewegungstherapie angesagt. Denn zur Livemusik der Band "Smoothie Operators" hieß es Abtanzen nach Lust und Laune. Alle waren sich einig, Es war ein gelungener Faschingsauftakt.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten, allen voran unseren Sitzungspräsidenten Erhard Sungl und allen Gästen.

Das Präsidium


powered by minigrafix Media