Besuch des Bayerischen Landtags...

Als Lohn für die hervorragende Ausrichtung des süddeutschen Gardetanzturniers 2016 lud Barbara Stamm die Turniergemeinschaft TSG und VCC am Do., den 06.04.2017 in den Bayerischen Landtag ein.

Pünktlich um 6.45 Uhr startete der Bus von Veitshöchheim aus in Richtung München. Kurz vor 11.00 Uhr standen wir vor dem Maximilianeum, in dem der Bayerische Landtag erstmals im Jahre 1949 tagte. An der Spitze des Hohen Hauses steht Landtagspräsidentin Barbara Stamm.

Nach der Begrüßung erfuhren wir u.a., dass der Bayerische Landtag zu dem ältesten Parlament Europas zählt. In dem städtebaulichen Gebäude „Maximilianeum“ wurde die 1852 von König Max II. gegründete Studienstiftung untergebracht. Bis heute werden freie Stipendien an hochbegabte Abiturienten vergeben, die neben dem Bayerischen Landtag, in einem Teil des Maximilianeum studieren und wohnen.

Noch beim Verdauen dieser interessanten Einführung hieß es auf, in Richtung Plenarsaal. Dort erwartete uns bereits das politische Leben in vollen Zügen, denn wir durften einer Plenarsitzung beiwohnen und die spannenden Debatten der Abgeordneten mit verfolgen.

Nach einer Stärkung in der Kantine machte sich der Großteil auf, um die Verkaufsmeile der Münchner Innenstadt zu erkunden. Ein paar Wenige dagegen erkundeten das Gelände rund um die Allianz-Arena.

Am späten Nachmittag hieß es dann wieder Abschied nehmen und der schönen Stadt München den Rücken zu kehren. Es war für alle ein erlebnisreicher Tag.

Das Präsidium

 


powered by minigrafix Media