Tanz-Work-Shop - beim Schulfest der Grundschule Veitshöchheim

Freizeitmöglichkeiten aller erdenklicher Art, den Kindern spielerisch vorzustellen. Diese Idee brodelte bei dem Kollegium der Grundschule Veitshöchheim, bereits im Vorfeld des Schulfestes der Grundschule Veitshöchheim, am Sa., den 13. Mai 2017. Zusätzlich zu den abwechslungsreichen, interessanten Angeboten der Lehrkräfte durften sich auch die ortsansässigen Vereine mit einbringen. Auf diese Weise erlebten die Kinder in welch hoher Vielfalt Freizeitbeschäftigungen in Veitshöchheim möglich sind. Was denn am meisten Spaß und Freude macht, dies auszuprobieren, war angesagt. Ein gut durchdachter Zeit- und Lageplan ermöglichte den Kindern, an allen Stationen vorbeizuschauen und mitzumachen.
Im Angebot gab es u.a. Minigolf, Geschicklichkeitsparcours, Sackhüpfen, Klettern, Karate, Trampolinspringen, Basketball, Handball, Gardetanz u.v.m. „Lets dance“ hieß es auch beim Veitshöchheimer Carneval Club. In einem 30 minutigem Workshop erlernten die Kids bei flotter Musik mit Leichtigkeit verschiedene Schritte und es dauerte nicht lange und die Beine flogen hoch in die Luft. Anschließend präsentierten die Kids voller Stolz ihren Eltern und Großeltern den einstudierten Tanz. Am Ende des Tages stellte das VCC-Trainer-Team fest, es war ein erlebnisreicher Tag, an dem viele strahlende Gesichter vorüberzogen.

Herzlichen Dank an das Workshop-Trainerteam Nicole Röhm, Julia Wagner, Steffi Karg und Sina Mahlmeister, sowie den RG-Mädels für die Mithilfe beim Workshop.
Ebenso möchten wir uns recht herzlich bei dem Organisationsteam der Grundschule Veitshöchheim, vor allem bei Frau Julia Heres, für die tolle Zusammenarbeit bedanken.

Das Präsidium


powered by minigrafix Media