I-Welt-Marathon 2017 in Würzburg

Am Sonntag, 21.05.2017 war es wieder mal soweit. Zahlreiche Helfer sind notwendig, um in Würzburg, u.a. die Laufstrecke abzusperren, die Versorgungsstände aufzubauen. Denn wenn um 9.00 Uhr der Startschuss am Congress Centrum Würzburg fällt, muss alles bereit sein, um die Läufer, die auch an den bekannten St. Kiliansdom, der Alten Mainbrücke, der Residenz vorbei spurten, zu versorgen.
Wie bereits in den vergangenen Jahren, fieberten auch diesen Jahr wieder zahlreiche Helfer vom VCC diesem Ereignis entgegen um die Läufer anzufeuern und mit Getränke zu versorgen.
Die Aufregung nach dem Startschuss ist riesig, bis die ersten Läufer in Sicht sind. Diese wurden durch motivierende Zurufe von dem VCC-Teams, die sich an 2 Standorten aufteilten, angefeuert.
Allen Helfern bei dem diesjährigen i-Welt-Marathon mitgewirkten, herzlichen Dank für das Engagement.
Das Präsidium


powered by minigrafix Media