Mit Nachtwächter und Winzer in Würzburg auf Erlebnistour...

Helferfest aHelferfest b

Am Montag, den 30.10.2017 belohnte der VCC seine fleißigen Helfer der verschiedensten Veranstaltungen, u.a., Gardetanzturniere, Altortweihnacht, Weinfest im Rokoko, mit einer Erlebnistour durch die Altstadt Würzburg.

Treffpunkt für Alle war vor dem St.-Kilians-Dom zu Würzburg, der römisch-katholischen Bischofskirche des Bistums Würzburg, die dem Heiligen St. Kilian geweiht ist. Von dort aus ging es in zwei Gruppen weiter. Mit einem Nachtwächter und der geschwätzigen Marktbärbel, ausgerüstet mit Hellebarde, Dreispitz und Laterne, führten die Würzburger Originale die heiteren VCC´ler durch die historischen Gassen, vorbei an interessanten Sehenswürdigkeiten. Bei dieser erlebnisreichen Führung durch die Altstadt übermittelten sie in fränkischer Mundart und auf humorvoller Art und Weise, geschichtliche und kulturelle Ereignisse.

Helferfest cHelferfest e

Im Park der Juliusspital-Anlage angekommen, folgte ein weiteres, unvergessliches Erlebnis. Mit einer Führung durch die Juliusspital-Wein-Welt, den historischen Kellergewölben des Juliusspital Würzburg, durch den 250 m langen Gang, dem Holzfasskeller, der mit 220 Eichenholzfässern bestückt ist, blickten die VCC´ler hinter die Kulissen der Weinmacher.

Helferfest dHelferfest f

Erschöpft, von den vielen sagenhaften Eindrücken des Abends, stärkten sich Alle bei einer fachlich kommentierten Weinprobe, mit einer Häcker-Brotzeit. Spät in der Nacht endete dann dieses interessante und unvergessliche Erlebnis.

Das Präsidium


powered by minigrafix Media