Ehrenzeichen des Bayer. Ministerpräsidenten – für Ernst Liebler

2018 03 15 Ehrenzeichen Hardenacke 019 Liebler a2018 03 15 Ehrenzeichen Hardenacke 026 Liebler Gruppe 2a

Fotos:Johannes Hardenacke / Regierung von Unterfranken

Am 15.03.2018 überreichte Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer unser Ehrenbüttenrednerobmann Ernst Liebler das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männer.
Über drei Jahrzehnte erfreute er zahlreiche Gäste aus Nah und Fern mit seinen Büttenreden in Wort und Gesang. Denn, wer Ernst Liebler kennt, weiß, dass er zahlreiche Ideen hatte, denn er wirkte sowohl bei der Gründung des VCC im Jahre 1966 als auch bei der legendären Gesangsgruppe „Spätzecknachtigallen“ mit. Doch Ernst begleitete noch zahlreiche ehrenamtliche Tätigkeiten. U.a. amtierte er beim VCC bereits als Sitzungspräsident, 3. Clubpräsident, Büttenrednerobmann und Elferrat. Für diese Verdienste erhielt er 1983 die höchste Auszeichnung des Fastnachtverband Franken, den „Till von Franken“ und eine der höchsten Auszeichnungen unseres Vereins, den VCC-„Ehrenorden Nummer 4“.
Lieber Ernst, für deine tatkräftige Unterstützung und deine Treue zum VCC sagen wir „Herzlichen Dank“ und „Herzlichen Glückwunsch“ zu deiner wohlverdienten Auszeichnung.
Wir sind froh, dass wir dich haben.

Das Präsidium


powered by minigrafix Media