Ergebnisse - Turnier 2020

  • turnier2017

    Fränkisches und Unterfränkisches Gardetanzturnier

    verfolgen Sie live die Ergebnisse des Turniers! Wir stellen die Punktzahlen und Platzierungen aller Altersklassen und Disziplinen übersichtlich bereit. Wählen Sie aus dem Menüpunkt Turnierergebnisse die entsprechende Disziplin und/oder Altersklasse aus.

    Die Angezeigte Tabelle ist durchsuch- und sortierbar.

2. Adventswochenende bei der Altort-Weihnacht

Am 2. Adventswochenende lockten wieder attraktive Angebote viele Gäste zum Veitshöchheimer Weihnachtsmarkt. Der St. Nikolaus streifteumher und der Männergesangsverein lud zum festlichen Adventskonzert in die Vituskirche ein. Bei winterlicher Witterung ließ der Zulauf nicht lange auf sich warten. Die Versorgung mit fruchtigem

Glühwein, Pommes und Bratwurst vom Grill übernahmen am Samstag die Trendsetter und am Sonntag die Mädels der Blauen Garde. Gänzlich unerfahren schreckten unsere Mädels jedoch nicht davor zurück, die Verkaufsstände des VCC zu besetzen.Mit Geschick und Teamworkmeisterten sie die Aufgaben und zeigten, was in ihnen steckt. Toll gemacht Mädels, ihr seit ein superstarkes Team und das nicht nur beim Tanzen. Wir sind stolz auf euch. Macht weiter so.

Auch das 3. Adventswochenende wird ebenfalls umrahmt von Attraktionen. So spielen am Samstag, ab 16.00 Uhr - Kraus und die Jagdhornbläser der Kreisgruppe und am Sonntag ab 15.00 Uhr wird Falkner Kant und seine Greifvögel den Markt bereichern. Am Sonntag um 19.00 Uhr besteht dann auch noch die Möglichkeit, den Veitshöchheimer Nachtwächter beim Rundgang durch dasweihnachtliche Veitshöchheim zu begleiten.

Das Präsidium

Lasst uns froh und munter sein

Tanzknirpse und Weiße Garde des VCC feierten bei gemeinsamer Weihnachtsfeier.

 

Weihnachtsfeier 2

Am Nikolaustag fand im Bacchuskeller in Veitshöchheim die alljährliche Weihnachtsfeier der Jugendabteilung des Veitshöchheimer Carneval Clubs statt.

47 Kinder und Jugendliche feierten zusammen mit ihren Trainern und Betreuern bei selbstgebackenen Plätzchen und Kinderpunsch. Es wurden kleine Geschenke für die Eltern gebastelt und Nudeln mit Tomatensoße verspeist.

 

 

 

 

 

Elferratsausflug 2014 ins närrische Mainz

Elferratsausflug 2014 - Main

Elferratsausflug nach Mainz (zum Vergrößern klicken)

Am Samstag, 11.10.2014 startete der Elferrat samt Frauen zu seinem 30. Ausflug in die Narrenhochburg Mainz. dort angekommen hieß es nicht lange verweilen, sondern durchstarten zur Stadtführung um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Ausgangspunkt und Treffpunkt nach der kulturellen Fühung war der Liebfrauenplatz. So konnte sich jeder nach Lust und Laune auf dem Bauernmarkt dem einheimischen Gebräuchen "Weck, Worscht und Woi" widmen.

Unterfränkische Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport

In Veitshöchheim fand die fränkische und unterfränkische Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport statt. Diesem Turnier stelllten sich zahlreiche Tänzer und Tänzerinnen um ihr Können unter Beweis zu stellen. Auch die Garden und Tanzmariechen  des VCC`s mit ihren Solotänzen nahmen an diesem Turnier teil,um die einstudierten Tänze des vergangenen Jahres zu präsentieren und werten zu lassen. Das Breitband der Aufführungen war riesig und qualitativ auf einem hohen Niveau. Unsere Aktiven und vor allem unsere Tanzmariechen stellten sich der Herausforderung und gaben ihre tänzerischen Darbietungen zum Besten.Tolle Erfolge erzielten hierbei unsere Rote Garde, die mit ihrem Marschtanz den 4. Platz und mit dem Schautanz „Mythos Eule“den 3. Platz bei der Unterfränkischen Meisterschaft erreichten.Ebenso erfolgreich war unsere Weiße Garde. Auch sie ergatterten sich einen Platz auf den Treppchen und erreichten mit ihrem Schautanz „In der Welt der Bienen“ den 3. Platz bei der Unterfränkischen Meisterschaft. Super Mädels und Jungs, das habt ihr prima gemacht. Herzlichen Glückwunsch und Danke für die tolle Session 2014/15.

Groß und Klein meisterten gemeinsam das traditionelle Bratpfannenfest 2014

Beim 9. Bratpfannenfest verwöhnte der VCC Gäste aus Nah und Fern mit kulinarischen Leckerbissen aus der Pfanne. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen über 30 Grad hieß es „feucht – geschwitzt". Dies war eine besondere Herausforderung der fleißigen Helfer hinter den Getränkeständen. Denn diese hatten alle Hände voll zu tun, damit niemand Durst leiden musste. Doch auch die Kaffeebar, die diesjährig neben dem reichhaltigen Kuchenbuffet erstmalig auch Eiskaffee im Angebot hatte, sowie die Helfer im Essenstand hatten reichlich zu tun.
An den Pfannen und auch am Bratwurstgrill herrschte reges Treiben um die köstlichen Schmankerln zuzubereiten.
Nicht zu vergessen unsere Jugend, die fleißig das schmutzige Geschirr einsammelte und in den verschiedensten Ständen den Großen tatkräftig zur Seite standen. Es war eine besondere Freude zuzusehen, mit welch einer Begeisterung unser VCC-Nachwuchs mit zupackte.
Wie immer heiß begehrt bei den Kleinsten war wieder die VCC-Spielstraße. Verständlicher Weise bevorzugt wurden vor allem Spiele mit Wasser – spritzen mit Wasserschläuchen und Wasserpistolen sowie das Planschbecken. Dort konnten sich alle, ob Groß oder Klein durch das erfrischende Nass abkühlen.
Unsere Sitzungskapelle das „Starlight-Duo" umrahmte das Fest gekonnt mit passenden Musikstücken, so stand der Geselligkeit in froher Runde nichts im Wege und so manch Einer verweilte in den Abendstunden an der Cocktailbar. Es war rundum ein gelungenes, harmonisches Fest.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bedanken,
bei allen fleißigen Helfern, die uns beim Vorbereiten, während des Festbetriebs und beim Abbau tatkräftig unterstützt haben. Es hat super geklappt – ihr ward alle Spitze. Ein ganz besonderes Lob gebührt unseren Kids und Jugendlichen, ihr habt Teamgeist bewiesen und gezeigt, was in euch steckt. Wir sind stolz auf euch!
Ebenso ein herzliches Dankeschön, an alle die fleißig für uns Kuchen gebacken haben oder uns sonst in irgendeiner Form unterstützt haben.