Turnier 2017

  • turnier2017

    Ausschreibung

    für das Fränkische/Unterfränkische Turnier im Karnevalistischen Tanzsport des BUND DEUTSCHER KARNEVAL e.V., Fränkische Jugend am 04.03.2017 in Veitshöchheim mit der Qualifikation für die Halbfinale der Deutschen Meisterschaft 2017.
    Sowie für das Unterfränkische Turnier (ohne Qualifikation) im Karnevalistischen Tanzsport des BUND DEUTSCHER KARNEVAL e.V., Junioren und Ü 15 am 05.03.2017 in Veitshöchheim.

    Ausschreibung hier herunterladen

     

Einladung zur Faschingseröffnung in Veitshöchheim

2016 11 11 Faschingseröffnung

BEIM VCC IST STETS WAS LOS!!!

A c h t u n g :

KARTEN zur Faschingseröffnung am 11.11.2016 ERSTMALS ERHÄLTLICH

AM Sonntag, den 09.10.16, in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr.

Wo??? – BEIM BREMSERFEST im Rathausinnenhof, am Stand des VCC´s !!!

Au f zum Polterabend und zur Hochzeit von Steffi und Marco Karg

2016 09 24 Hochzeit MaarcoSteffi2016 09 24 Hochzeit SteffiMarco

2016 09 24 Marco Steffi2016 09 24 Steffi Marco
Am Abend des 17.09.16 hieß es dann, auf in Richtung Feuerwehrhaus Veitshöchheim zum Polterabend von unseren Vereinsmitgliedern Steffi und Marco Karg. Gemeinsam mit dem Hochzeitspaar ließen es Einige richtig krachen.
Am darauffolgenden Samstag, den 24.09.2016 gaben sich Steffi und Marco um 15.00 Uhr in der Vituskirche das „Ja“ – Wort. Vor der Kirche überraschten die Beiden eine riesige Schar von Menschen. U. a. der VCC mit seinem Aktiven, angefangen von den Tanzknirpsen, über die Weiße-, Rote-, Blaue Garde bis hin zum Männerballett, die Feuerwehr Veitshöchheim und das Männerballett von Aschfeld. Zahlreiche Aufgaben mussten bewältigt werden. Als Belohnung und zum krönenden Abschluss fuhr ein Traktor, auf dessen Gabel ein Sofa platziert war, vor. Fahrer Fred lud das Hochzeitspaar ein, Platz zu nehmen um es anschließend
gebührend, durch Veitshöchheim zu chauffieren. Doch nicht nur diese Überraschung hatte das Männerballett für Trainerin Steffi auf Lager, nein, es gab noch einen Zuschlag. Denn im Laufe des Abends präsentierten die wilden Burschen einen eigens für das Brautpaar einstudierten Tanz. Super Jungs, das habt ihr gut gemacht. An dieser Stelle noch einmal ein hoch auf „Steffi und Marco“ und
herzlichen Dank an alle Aktiven für die tolle Unterstützung.
Das Präsidium

Grillnachmittag der Weißen Garde des VCC – mit viel Spiel und Spaß

2016 09 17 weiße GA 22016 09 17 w.Garde
Am Sa., den 17.09.2016 trafen sich die Mädels der Weißen Garde bei Conny im Garden. Die Kid´s brachten nicht nur gute Laune zu diesem Event mit, nein, im Schlepptau waren auch Mutti, Papa und die Geschwisterkindern. Nach einer kurzen Stärkung mit Kaffee und Kuchen mussten alle, egal ob Groß oder Klein mitspielen und so gab es interessante und amüsante Begegnungen zwischen den
verschiedensten Altersgruppen. Obwohl es anfing zu regnen, gab es kein Trübsal blasen. Ausgepowert vom Toben, versorgte Grillmeister „Stefan Wagner“ die hungrigen Mäuler.

Es war ein schöner, geselliger Nachmittag. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Trainer und Betreuer, sowie an Grillmeister „Stefan“

VCC-Senatoren – Stammtisch mit gemütlicher Weinprobe

Wenn sich unsere Senatoren treffen, dann ist ein geselliger Abend gewiss. So traf sich die Gruppe am Di., den 13.09.2016 beim Weingut Hessler um bei einer ordentlichen Brotzeit und einem Gläschen Wein gemütlich zusammen zu sein. Doch, was bis dato keiner wusste, von wegen, ein Gläschen Wein, nein – nein, es musste doch ein wenig mehr sein. Denn kurzerhand führte Senator-Kollege Rudi Hepf eine Weinprobe durch. Alle lauschten, denn es gab nicht nur wissenswertes über den Weinausbau zu erfahren, nein, unser Rudi hatte viel mehr auf Lager. Er erzählte so manche Anekdoten, die sich einst im „Wengert“ abspielten und zwar von der Traube bis zum Fass.

Nach seiner witzvollen Erörterung ist Jedem bekannt, wo der Wengert „Veitshöchheimer Sonnenschein“ und „Veitshöchheimer Wölflein“ liegt. Bei der Bewirtung wurde Rudi tatkräftig von seiner Frau Monika unterstützt.Zudem gab es vielerlei Neuigkeiten vom VCC. Denn das Präsidium folgte der Einladung der Senatoren und so verkündete Clubpräsident Elmar Knorz u.a., dass der VCC erstmals am 09.10.2016 beim Event „Letzte Fuhre“ teilnehmen wird. Am Freitag, den 11.11.2016 ab 19.11 Uhr werden alle Bürger und Freunde der närrischen 5. Jahreszeit eingeladen, bei der Faschingseröffnung in den Mainfrankensälen Veitshöchheim mit dabei zu sein.Gespickt mit humorvollen Beiträgen von Mathias Waltz, bekannt aus „Fastnacht in Franken“, sowie von dem Gstanzlsänger Josef Piendl, alias Bäff aus der Oberpfalz, Musik und Tanz, werden wir den Fasching fetzig willkommen heißen. Es ist immer wieder schön, wenn sich Gruppierungen treffen, um gemeinsam schöne Stunden zu erleben. Und, kommt es dann darauf an, tatkräftig zusammenhalten, um gemeinsam Vieles zu erreichen.

Wir sagen „recht herzlichen Dank für die Einladung“. Es war ein sehr schöner Abend. Bleibt wie ihr seid und macht weiter so.

Das Präsidium

Faschingseröffnung 11.11.2016


Achtung – wichtige Meldung zur 5. Jahreszeit „zum Vormerken“
Wir starten mit einer fulminanten Mischung aus Musik, Tanz und Unterhaltung am 11.11.2016 um 19.11 Uhr in den Mainfrankensälen Veitshöchheim in die neue Faschingssession.

Hierzu laden wir alle Faschingsfreunde und Tanzbegeisterte aus Nah und Fern recht herzlich ein.
Angesagt ist: Sehen, Hören, Begeistert sein und abtanzen bis in die späte Nacht hinein.


powered by minigrafix Media