Turnier 2017

  • turnier2017

    Ausschreibung

    für das Fränkische/Unterfränkische Turnier im Karnevalistischen Tanzsport des BUND DEUTSCHER KARNEVAL e.V., Fränkische Jugend am 04.03.2017 in Veitshöchheim mit der Qualifikation für die Halbfinale der Deutschen Meisterschaft 2017.
    Sowie für das Unterfränkische Turnier (ohne Qualifikation) im Karnevalistischen Tanzsport des BUND DEUTSCHER KARNEVAL e.V., Junioren und Ü 15 am 05.03.2017 in Veitshöchheim.

    Ausschreibung hier herunterladen

     

Verleihung des Bayer. Ehrenzeichens an VCC-Mitglied Rita Wrazidlo

2016 07 13 wrazidlo Ehrung2016 07 13 Ehrennadel Wrazidlo

Fotos: Dieter Gürz

siehe auch http://www.veitshoechheim-blog.de/2016/07/hohe-auszeichnung-fur-die-vcclerin-rita-wrazidlo-und-den-sportschutzen-hubert-backmund-landrat-uberreichte-ehrenzeichen-des-ministerVCC-Blog

Der guten Seele im VCC, Rita Wrazidlo, wurde am 13. Juli das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten, Horst Seehofer,  vom Landrat, Eberhard Nuss, überreicht.

Rita Wrazidlo engagiert sich seit über 23 Jahren für den VCC.

So war sie 18 Jahre Schriftführerin im Vorstand und wirkte von 1997 bis 2004 auch bei den vielfältigen Aufgaben der Turnierleitung mit, die sehr viel Zeit und Energie in Anspruch nahmen. Angefangen mit der Ausschreibung zur Teilnahme am Turnier, Einladungen der Ehrengäste, Planung der Verpflegung der Teilnehmer, Entgegennahme von Kartenbestellungen bis hin zum Auf- und Abbau im Veranstaltungssaal.

Das Vereinsleben ist Rita Wrazidlo auch nach ihrem Ausscheiden aus dem Vorstand weiterhin sehr wichtig. So agiert sie seit 2010 als gute Seele des Vereins. Sie ist immer zur Stelle, wenn ihr Verein ihre reichliche Erfahrung und ihre Hilfe braucht, sei es, dass eine Veranstaltung ausrichtet wird, egal ob Tanzturniere, Prunksitzungen, Fastnacht in Franken, wo immer sie gebraucht hilft Sie mit.

Sie übernimmt die Aufgaben, wie Eintrittskarten verschicken, Buffets organisieren, Hallen oder Säle buchen.

Dieses unermüdliche Engagement von Rita Wrazidlo um den VCC verdient höchste Anerkennung, so die lobenden Worte des ersten Bürgermeisters Jürgen Götz. Sie übernimmt alle Aufgaben, die kein Außenstehender sieht, eben den Hintergrunddienst. So half sie auch erst zuletzt im Februar 2016, als der der VCC gemeinsam mit der Tanzsportgarde Veitshöchheim das süddeutsche Gardeturnier ausrichtete, wieder im Turnierausschuss mit.

Für ihr Engagement im VCC bekam sie 2015 von der Mediengruppe Main-Post den Preis "Gute Seele im Verein".

 "Mit ihrem andauernden bespielhaften Einsatz leistet Rita Wrazidlo einen unendlich wichtigen Beitrag für die Gesellschaft, die auf engagierte Bürger angewiesen ist." Mit diesen Worten unterstrich Landrat Eberhard Nuß ihren Einsatz.

Das Präsidium gratuliert recht herzlich zur Auszeichnung und bedankt sich bei Rita Wrazidlo für ihre hervorragenden Vedienste im Verein.

 

Prämierung der schönsten Gruppen am Würzburger Faschingszug

IMG 1880IMG 1854

Am So., den 26.06.2016 machten sich zwei Gruppierungen aus Veitshöchheim auf den Weg zum Würzburger Brückenfest. Im Rahmen dieses Festes werden dort bereits zum 10. Mal die schönsten Prunkwägen und Fußgruppen, die am Würzburger Faschingsumzug teilnehmen, prämiert. In der Kategorie „beste Fußgruppe“ erreichten die Veitshöchheimer Feuerwehr mit ihrem Motto „Mensch ärgere dich nicht“ den hervorragenden 1. Platz . Mit nur einem Punkt Unterschied, erzielte der VCC-Fan-Club als „farbenprächtige Jubiläumstorten“ den 2. Platz . Mit dem Pokal in der Hand strahlte nicht nur die Sonne über Würzburg, sondern auch dieglücklichen Gewinner. Für diese tollen Auszeichnungen - Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Mitwirkenden, allen voran an der Spitze der Veitshöchheimer Feuerwehr „Ulrike Knorz“ und des Fan-Clubs „Petra Erhard“. Super Ideen umgewandelt in farbenprächtige Kostüme – wir sind stolz auf so viel Kreativität. Macht weiter so.Die Freude war riesengroß und so zog der VCC-Fan-Club in Richtung Bürgerbräu Würzburg los. Die Live-Musik im Biergarten heizte die Feierlaune richtig an und so machten sich die Mädels auf eine Erlebnistour über das Gelände, durch die fertig gestellten Gebäude und Ateliers bis hin zur Kellerführung durch die historischen Gewölbekeller der „Sektkellerei Höfer“. Den Wissensdurst „Wie wird Champagner gemacht“ gestillt, lockte am Ende nur noch hausgemachter Kuchen und frisch gebrühter Kaffee. Diese Gelüste stillen, nichts leichter als das. Langsam bewegte sich, die schon leicht müde gewordene Meute in Richtung Schenkenturm - zu den Rittern von Schenken. Im Sonnenschein chillen, mit herrlichem Blick auf die Festung Marienburg, das hatten sich nach diesem erlebnisreichen Tag alle verdient. Gegen 17.30 Uhr hieß es flott nach Hause um das anstehende Fußballspielnicht zu verpassen. „Sieg“ für Deutschland - krönender Abschluss eines tollen Tage

VCC – beim i-Welt-Marathon

IMG 1759IMG 1764

Am Sonntag, den 12. Juni 2016 machten sich Trainer, Betreuer, Präsidiumsmitglieder und Aktive der Blauen, Roten und Weißen Garde auf dem Weg um, wie bereits in den Vorjahren, die Läufer des i-Welt-Marathons mit Getränke zu versorgen. Früh, um 6.00 Uhr wurden die Versorgungsstände aufgebaut und die Wasserbecher gefüllt. Denn sobald der Startschuss gefallen ist und die Läufer starteten, musste alles bereit stehen. Heftige Regenschauer überschatteten den Tag.Die Stimmung bei den VCC-Ständen war dennoch überwältigend, und unsere VCC-Aktiven feuerten die Läufer mit aufmunternden Zurufen und Rassel an. Es war, trotz Regen, wieder ein erlebnisreicher Tag.
Das Präsidium

VCC-Jugend im BR-Studio in Nürnberg

IMG 1737IMG 1755

Der Tag der Fastnacht-Jugend am Sa., den 11.06.2016 in Nürnberg, bescherte unserer VCC-Jugend ein Highlight, das nicht so schnell in Vergessenheit gerät. DieOrganisatoren der Fastnacht Jugend Mittelfranken konnten den BR als Partner gewinnen und so durfte unsere VCC-Jugend das BR-Studio Franken kennenlernen.Hautnah dabei sein, beim Faschingshit schreiben, der sofort im Hörfunkstudio aufgenommen wird, das erlebt man nicht alle Tage. Im Fernsehstudio warfen alle, egal ob Groß oder Klein, spannende Blicke hinter die Kulissen und schnupperten einmal Fernsehluft der besonderen Art. Und so manch Einer begeisterte sich vor und auch hinter der Kamera. Wer Ruhe suchte, machte es sich auf Sitzkissen gemütlich und lauschte den Geschichten vom Sandmännchen oder beteiligte sich bei den vielen attraktiven Spiele- und Bastelangeboten. Die Zeit verging wie im Fluge und zum krönenden Abschluss fand noch eine Verlosung mit vielen attraktiven Preisen statt. Es war für alle ein erlebnisreicher Tag.Herzlichen Dank an das Präsidium, das die Teilnahme ermöglichte und an die Fastnacht Jugend Franken mit all ihren Helfern für die tolle Organisation.
Das Präsidium

Tanzknirpse eroberten den PLAYMOBIL-Fun Park

Am Sa., den 04.06.2016 starteten die Tanzknirpse des VCC´s in Richtung Zirndorf, mit dem Ziel vor Augen, sich an diesem Tag so richtig auszutoben. Die Kids ließen ihrer Fantasie freien Lauf und gingen jeder, ganz nach seinen Wünschen auf Entdeckungsreise. Freibeuter enterten das Piratenschiff, mutige Ritter stürmten die Ritterburg und erkundeten die Geheimgänge. Nachwuchspolizisten erlebten auf der Go-Kart-Rennstrecke temporeichen Spaß bei der rasanten Verbrecherjagd. Bauer und Magd striegelten die Pferde und melkten die Kühe. Goldsucher sprengten sich einen Dynamittunnel in die Goldmine und schürften nach Goldnuggets, Bauarbeiter bearbeiteten den Steinbruch mit Presslufthammer und Baufahrzeuge um Steine zu fördern, u.v.m. Es war für jeden, egal ob klein oder groß etwas dabei und der Spaßfaktor war einfach grenzenlos. Es gab jede Menge Abenteuer bei denen die Bewegung und Aktivität stets im Mittelpunkt stand. Riesigen Mega-Spaß erlebten die Tanzknirpse im Klettergarten, beim Rutschen, auf dem Riesen-Hüpfkissen und Trampolin. Leider gingen diese Stunden wie im Nu vorbei und am Spätnachmittag machte sich die Meute auf in Richtung Heimat. Am Ende gab es, von Ursel, Steffi und Anna-Lena noch als kleine Überraschung, eine Playmobil-Figur für jedes Kind. HERZLICHEN DANK für diesen tollen Ausflug!


powered by minigrafix Media